Allgemeine Geschäftsbedingungen Reitsport KENNER-STORE

Stand 19.11.2018

Gewährleistung/Garantie

Für Neuwaren gilt eine Gewährleistungsfrist von einem Jahr, bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher beteiligt ist, beträgt die Gewährleistung zwei Jahre. Für den Erwerb von gebrauchten Gegenständen gilt generell eine Gewährleistungsfrist von einem Jahr. Abweichungen und Verbesserungen bezüglich Modell, Design, Qualität, Farbe und Größe behalten wir uns vor. Produkte, für die wir darüber hinaus eine Garantie übernehmen, sind gesondert ausgewiesen. Die Garantieleistungen richten sich nach der vom Hersteller übernommenen Garantie. Der Kunde ist verpflichtet, uns die Überprüfung der reklamierten Ware zu gestatten. Dies erfolgt nach unserer Wahl entweder am Ort des Kunden oder nach erfolgter Zusendung an unserem Firmensitz.

Die Gewährleistungsansprüche erlöschen, wenn die von uns gelieferten Waren durch äußere Einflüsse, Fehlbedienung oder Missachtung der Bedienungs- oder Wartungsanleitung beschädigt wurden, Änderungen oder Eingriffe durch nichtberechtigte Dritte vorgenommen wurden oder Verbrauchsmaterialien zum Einsatz gekommen sind, die nicht den Spezifikations- oder Herstellungsvorschriften entsprechen.

Das von uns verwendete Leder entspricht hohen Qualitätsstandards, ist aber dennoch ein Naturprodukt und kann daher kleinere Abweichungen wie z.B. Narben und Farbflecken aufweisen. Diese werden häufig erst nach dem ersten Ölen sichtbar und stellen keinen Reklamationsgrund dar.

Sonderanfertigungen sind generell vom Umtausch ausgeschlossen.

Zusätzlich für den Sattelkauf:

Es wird darauf hingewiesen, dass es keinen Mangel darstellt, wenn sich die Passform des Sattels deshalb verändert, weil mit dem Sattel gegenüber der Sattelanprobe auf einem anderen Pferd geritten wird oder der Sattel durch Reiter benutzt wird, für die eine andere Sattelgröße erforderlich wäre. Kein Mangel ist die natürliche Abnutzung der Gurtstrippen und Sattelblätter, der Fellunterseite bei Westernsätteln, der Bauchgurte, Tie-Straps, Billets, Steigbügel, Silberbeschläge und Hintergurte.

Terminvereinbarung zur Sattelanprobe

Verbindlich vereinbarte Termine zur Sattelanprobe müssen spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin telefonisch oder schriftlich (auch per E-Mail) abgesagt werden, ansonsten wird eine Pauschale von 99,- EURO zur Zahlung fällig.

Termine können NICHT per SMS abgesagt werden!

Gebrauchte Sättel bei KENNER STORE

Als besonderen Kundenservice nehmen wir gerne Ihren gebrauchten Westernsattel nach vorheriger Prüfung in Kommissions-Verkauf.

Alle Sättel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die Lieferung erfolgt für alle Kunden nur per Bankeinzug oder Vorauskasse.

Generell haben Sie ein 14-tägiges Rückgaberecht. Falls Sie hiervon Gebrauch machen wollen, kontaktieren Sie uns aber bitte vorab. Portokosten gehen in diesem Fall zu Ihren Lasten.

Bei Rückgabe und Umtauschrecht gilt: Bitte kontaktieren Sie uns vorab. Legen Sie Ihre Rechnung bitte auf jeden Fall der Sendung bei. Die Annahme unfreier Rücksendungen, ob per Post oder Paketdienst, wird von uns verweigert. Gebrauchtsättel, die Sie zurückgeben wollen, müssen unverschmutzt sein und dem Zustand entsprechen in dem Sie sie erhalten haben.

Bitte bedenken Sie, daß wir für Ihren gebrauchten Sattel nicht den Preis anbieten können, den Sie eventuell bei einem Privatverkauf erzielen können, da wir als Fachhändler Gewährleistung sowie die anfallende Umsatzsteuer mit dem Verkaufserlös abdecken müssen.

Alle Preise beinhalten 19% Mehrwertsteuer. Es wird die Differenzbesteuerung nach Paragraph 25a UStG angewandt!

Zahlungsbedingungen:

Es gelten die zur Zeit der Bestellung aufgeführten Preise. Diese enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zahlungen können nach Wahl des Bestellers per Vorkasse (Scheck/Überweisung), gegen Nachnahme oder Bankeinzug (Bonität vorausgesetzt) erfolgen. Bei Erstbestellung ist grundsätzlich nur eine Zahlung per Vorkasse möglich. Bei einem Warenwert von über 300,00 Euro ist ebenfalls per Vorauskasse zu bezahlen.

Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Versandkosten

Wir erheben für den Versand der Ware innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale von 5,95 EUR bis zu einem Gewicht von 14 kg und 19,95 EUR bei einem Gewicht über 14 kg. Falls per Nachnahme verschickt wird, beträgt die Nachnahmegebühr zusätzlich zu den Versandkosten 8,- EUR. Versandkonditionen für Lieferungen außerhalb Deutschlands sind telefonisch bei uns unter 0951-603852 zu erfragen oder erscheinen automatisch bei Ihrer Bestellung im Online-Shop.

Bankverbindung

Sparkasse Bamberg, BLZ: 770 500 00,
KTO: 233338 (IBAN: 98770500000000233338, BIC: BYLADEM1SKB)

Gebrauchtsättel: Sparkasse Bamberg, BLZ: 770 500 00, KTO: 300495488